ASV Hamm holt verdient 1. INTERSPORT Cup

Der 1. INTERSPORT Cup 2008 in Wermelskirchen ist vorbei und der diesjährige Turniersieger heißt ASV Hamm (2. Bundesliga Nord). Der heisse Anwärter auf den Titel in der 2. Bundesliga Nord und dem damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bundesliga schlug in einem mitreissenden Match den Ligarivalen aus Emsdetten mit 18:17. Platz 3 holte sich die Ahlener SG mit einem deutlich herausgespielten Sieg gegen den Südzweitligisten Aue. Die HSG Varel sicherte sich vor dem OHV Aurich Platz 5, während die ohne ihre Neuzugänge Küster und Bauerkamp angetretenen Mannen von Lars Hepp in Spiel um Platz 7 gegen den BHC 2 deutlich die Oberhand behielt.
Was den Verantwortlichen des TuS Niederwermelskirchen mit der 1. Auflage dieses Turniers gelungen ist, kann sich wirklich sehen lassen. Ein Teilnehmerfeld mit sechs Mannschaften aus der 2. Bundesliga ist mehr als beachtlich. Mit ASV Hamm, OHV Aurich, Ahlener SG, TV Emsdetten, HSG Varel (alle 2. Bundesliga Nord), EHV Aue (2. Bundesliga Süd), der Bundesligareserve vom Bergischen HC und natürlich dem heimischen TuS konnte man den zahlreichen Fans schöne, spannende und vor allem qualitativ hochwertige Mannschaften und somit Spiele präsentieren.
Die Idee, ein Turnier mit solch einem Teinehmerfeld überhaupt umsetzen zu können, würde ohne Unterstützung der vielen Sponsoren nicht möglich sein. An dieser Stelle möchte sich der TuS recht herzlich bei INTERSPORT Profimarkt Wermelskirchen, Schirnhofer-Vertriebs GmbH, WTT Fördertechnik GmbH und WiW-Wir in Wermelskirchen Marketing bedanken.
Aber auch die Hoteliers in Wermelskirchen profitierten von vollen Hotelzimmern und waren vom Turnier begeistert. Auch hier bedanken sich die Verantwortlichen des TuS beim Hotel Am Schwanen, dem Bitburger Hof sowie dem Evangelischen Schullandheim Neue Mühle für die gute Zusammenarbeit.

Dieses Turnier wird in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil im Terminkalender des TuS werden. Mit der Firma INTERSPORT Deutschland werden zur Zeit aussichtsreiche Gespräche für eine langfristige Zusammenarbeit geführt. Ziel ist es, in den nächsten 3 Jahren dieses Turnier zu den TOP 10 Turnieren in Deutschland zu machen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie liebe Fans, Gönner und Sponsoren uns bei diesem Turnier treu bleiben.


Letzte Änderung: 23.04.2014 - 00:05