4. Spieltag der Bestengruppe

Ein Bericht von: Christian Meyer

Am heutigen Samstag den 25.03.17 stand der vierte und letzte Spieltag der Kreismeisterschaft auf dem Programm.
Vor diesem Spieltag hatte sich unsere F-Jugend bereits in eine gute Ausgangslage in der Tabelle gebracht. Mindestens Platz 3 sollte am Ende des Tages dabei heraus springen, wenn nicht sogar noch ein bisschen mehr.

So ging es bereits um 10 Uhr ins erste Spiel gegen die hohen Favoriten des TV Haan. Die Mannschaft kam leider zu keiner Zeit richtig ins Spiel. Viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten im Abschluss bestimmte das Spiel der TuSKids. So konnte, auch trotz großem Einsatz von Trainer Kuhlwilm an der Seitenlinie und einer sehr guten Torwart Leistung, die 2 : 9 Niederlage nicht verhindert werden.
Im zweiten Spiel bekamen es unsere Kids mit dem TSV Auf der Höhe zu tun. Die Bilanz der vergangenen drei Spiele ( 2 Siege, 1 Unentschieden ) ließen einige Hoffnungen zu, auch dieses mal dem TSV den ein oder anderen Punkt abzujagen. Doch nicht am heutigen Tag. Den Kids fehlte auch in diesem Spiel die gewohnte Präzision und Durchschlagskraft bei Pässen und im Abwehrverhalten. Die teils guten Angriffe wurden all zu oft nicht erfolgreich abgeschlossen. Auch die teils bärenstarken Paraden ihres Torwarts halfen am Ende nichts. Und somit ging auch das zweite Spiel Verloren mit 16 : 4 .

In den beiden letzten Spielen ging es nun darum Platz 3 in der Tabelle endgültig zu festigen.
Zunächst bekam man es mit dem Wald – Merscheider TV zu tun. Nun war es auf einmal ein ganz anderes Spiel von unseren Kids. Als hätte es die ersten beiden Spiele nicht gegeben spielten die Kinder wieder ihren gewohnt guten Handball. Alles was bis dato nicht zu sehen war, war plötzlich da. Gutes Passspiel, gute Übersicht, überlegt heraus gespielte Angriffe beherrschten das Spiel. Ebenso das Abwehrverhalten war viel besser als in den ersten beiden Spielen zuvor. So stand am Schluss ein verdientes 5 : 13 für den TuS auf dem Zettel.

Im letzten Spiel warteten nun noch die Kids des Ohligser TV auf den TuS. Auch hier brachten unsere Kids eine wirklich gute Leistung. Sie ließen den Gegner nie richtig zur Entfaltung kommen, standen sehr gut in der Abwehr und nach vorne ging dann auch in der gewohnten Schnelligkeit "die Post ab". Am Ende gewann der TuS hochverdient mit 10 : 3 . Mit diesem Ergebnis war ihnen Platz 3 in der Tabelle nicht mehr zu nehmen.

Mit diesem Erfolg hat wohl niemand gerechnet als die, vor einem dreiviertel Jahr, neu zusammengestellte Mannschaft das erste mal auf dem Feld stand. Der Mannschaft, dem Trainer und den Eltern kann man nur ein großes Lob und ein großes Dankeschön sagen für eine tolle 1. Saison der F-Jugend des TuS Wermelskirchen. Und bei soviel Potenzial welches im Team steckt kann man sich jetzt schon auf die neue Saison freuen.




3. Spieltag der Bestengruppe

Ein Bericht von: Christian Meyer

Nach vier Wochen war es nun wieder so weit. Der 3. Spieltag in der Bestengruppe des Kreises stand auf dem Programm. Für die F-Jugend des TuS Wermelskirchen waren an diesem Spieltag zwei Spiele angesetzt. HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. und die SG Langenfeld hießen die heutigen Gegner.

Im ersten Spiel gegen den HSV brauchten die Kids einige Zeit um ins Spiel zu kommen. Einige Fehlpässe und Ungenauigkeiten bestimmten die ersten Minuten ehe die Mannschaft besser ins Spiel kam. Durch tolle Paraden des Torwarts, bessere Manndeckung und gelungene Tempogegenstöße stand am Ende ein doch deutliches 10:5 für den TuS Wermelskirchen zu buche.

Nach nur 20 Minuten ging es bereits zum zweiten und letzten Spiel des Tages gegen den SG Langenfeld. Auch hier tat sich die Mannschaft in den ersten zwei drei Minuten etwas schwer. Doch ihr Torwart hielt sie mit einigen guten Paraden weiter im Spiel. Dann platzte der Knoten und die Mannschaft zeigte was wirklich in ihr steckt. Mit frühem Anlaufen des Gegners, guter Übersicht, tollen Spielzügen und enormen läuferischem Einsatz erspielten sie sich ein sehr gutes 11:5 welches bei besserer Chancenverwertung auch deutlich höher hätte ausfallen können.

Der Sieg war am Ende hoch verdient und spiegelt gleichermaßen die guten Leistungen in dieser Saison wieder.

Christian Meyer, Betreuer und Vater des Torhüters, sagte nach dem Spiel: "Das war das bis jetzt beste Spiel in dieser Saison. Es war wirklich ein super Handballspiel in dem fast alles gestimmt hat. Da kann man der Mannschaft nur ein großes Kompliment machen."

Trainer Kuhlwilm, Eltern und Betreuer des TuS Wermelskirchen sind bereits jetzt, noch vor Ende der Saison, absolut euphorisch und begeistert was ihre Kids auf dem Spielfeld abliefern.

Alle freuen sich schon jetzt auf das Saisonfinale am 25.03.2017 und auf tolle Spiele ihrer Kinder.




2. Spieltag der Bestengruppe

Ein Bericht von: Christian Meyer

Am 04.02.1017 ging es wieder in die Klingenhalle nach Solingen zum 2. Spieltag der F-Jugend in der Bestengruppe. In der gut Besuchten Halle lagen drei Spiele vor der TuS F-Jugend.
Im ersten Spiel waren unsere Kids gegen den, auf Platz 2 der Tabelle liegenden TSV Auf der Höhe gefordert. In einem umkämpften Spiel stand es nach 20 Minuten 7:7 .
Im zweiten Spiel wartete dann die Mannschaft des Wald-Merscheider TV auf die F-Jugend. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und der ein oder anderen Schweißperle auf der Stirn des Trainers setzten sich unsere Kids am Ende erfolgreich mit 10:7 durch.

Nach nur 20 Minütiger Pause ging es ins letzte Spiel für diesen Tag gegen den Ohligser TV. In einem souveränen Spiel mit guten Spielzügen und einer guten Mannschaftsleistung stand es zum Schluss 8:3 für unsere TuS-Jugend.

Nachdem nun die Hälfte der Spiele absolviert sind steht die F- Jugend auf einem sehr guten 3 Platz, punktgleich mit dem 2 platzierten. Somit stehen uns weitere spannende Spieltage bevor, mit tollen Spielen die hoffentlich genauso erfolgreich werden wie bisher.




Spieltag der TuS F-Jugend in der Bestengruppe

Ein Bericht von: Christian Meyer

Nun war es endlich soweit, der 1. Spieltag nach der Winterpause. Unsere TuS F-Jugend durfte sich das erste mal in der Bestengruppe des Kreises behaupten.
Trainer Kuhlwilm hatte seine Jungen und Mädchen gut eingestellt und so gingen sie voller Selbstbewusstsein in das erste Spiel gegen die HSV Solingen - Gräfrath 76 e.V..
Mit guten Spielzügen und einer guten Mannschaftsleistung gewannen sie das Spiel deutlich mit 13 : 5.

Im zweiten Spiel ging es gegen die SG Langenfeld, welche sich als spielstarker Gegner präsentierte. Unser Team zeigte auch hier eine gute Leistung und gewann das Spiel mit 12 : 9.

Im letzten Spiel traten unsere Jungs und Mädchen gegen die TV Haan an. Trotz einer guten Leistung verlor unser Team, zum ersten mal in dieser Saison, mit 14 : 8.
Aber auch verlieren will gelernt sein... und das haben sie auch prima gemeistert.
Die Gesamtleistung des Teams schmälerte das jedoch nicht. Mit Tabellenplatz drei nach dem ersten Spieltag stellt sich bereits jetzt große Vorfreude auf tolle Leistungen und Spiele unserer TuS F-Jugend an den nächsten Spieltagen ein.




Vorrunde 2. Teil

Ein Bericht von: Christian Meyer

Am Samstag (12.11.16) startete der 2. Spieltag für die TuS F-Jugend. Auch diesmal standen vier Spiele auf dem Programm.
Die Jungen und Mädchen waren ( im Gegensatz zum 1. Spieltag vor 2. Wochen ) nicht ganz so nervös und angespannt jedoch voller Vorfreude auf die anstehenden Spiele.
Das wurde auch direkt im ersten Spiel deutlich. Die Mannschaft von Trainer Kuhlwilm spielte souveräner und hatte tolle Spielzüge zu bieten. Durch frühes anlaufen setzten sie ihre Gegner häufig unter Druck, erzwangen Fehlpässe und konnten so viele Tempogegenstöße erfolgreich abschließen.
Trainer Kuhlwilm hatte seine Mannschaft gut eingestellt und so konnte TuS alle vier Spiele deutlich gewinnen.

TuS : Wald-Merscheider TV F4 14:1
TV Haan F2 : TuS 1:12
TuS : HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. F2 18:2
Wald-Merscheider TV F4 : TuS 0:19

Nach diesem erfolgreichen Abschluss der Vorrunde mit 16 : 0 Punkten, einem Torverhältnis von 102 :25 und somit Platz 1 in der Tabelle, freuen wir uns nun auf erfolgreiche Spiele in der Bestengruppe und weiter auf die tolle Unterstützung der Eltern unserer TuS F-Jugend.




Erfolgreicher Saisonstart der TuS F-Jugend

Ein Bericht von: Christian Meyer

Am Samstag den 29.10.2016 startete nun auch die Saison für die F-Jugend in der Klingenhalle Solingen. Trotz des souveränen Gewinns des Kutscher - Cup ende Juni 2016, wo die neu zusammengestellte Mannschaft ihre ersten Erfahrungen machen konnte, war den Kids die Anspannung vor den ersten Spielen deutlich anzumerken. Einige sprachen gar nicht, andere wiederum zappelten die ganze Zeit herum und redeten wild durcheinander.
Trainer Carsten Kuhlwilm schaffte es jedoch, sein Team in gewohnt ruhiger und professioneller Art und Weise, zu beruhigen, Mut zu machen, zu motivieren und den Teamgeist zu stärken. So gelang es TuS in den ersten vier Spielen der Saison, vier Siege zu verzeichnen und somit die derzeitige Tabellenführung ( 8:0 Punkte ) in ihrer Gruppe zu übernehmen.

TuS : HSV Solingen - Gräfrath 76 e.V. F2 15:2
TuS : TSV Aufderhöhe F1 8:7
TuS : TV Haan F2 8:7
TuS : TSV Aufderhöhe F1 8:5

Auch alle mitgereisten Eltern waren begeistert von dem was ihre Kids auf dem Spielfeld ablieferten. Die große Unterstützung der Eltern was Organisation, Motivation der Kinder und Hilfsbereitschaft, auch untereinander angeht, zeugt von einem tollen "Wir-Gefühl" innerhalb der Mannschaft und spricht auch für eine erfolgreiche Zukunft der TuS F-Jugend Mannschaft mit unserem Trainer Carsten Kuhlwilm.

Letzte Änderung: 27.03.2017 - 20:07